Würzige Kürbissuppe

Zutaten (für 4 Portionen):
1 kg Kürbisfleisch
500 ml Fleischbrühe (Instant)
250 ml Milch, 250 ml Sahne
1 TL Zucker
80 gr geschälte, gemahlene Mandeln
Salz, weißer Pfeffer, Muskat
1 EL Speiseöl (z.B. Rapsöl)
250 gr. Hähnchenbrustfilet
2 EL Schnittlauch

Zubereitung:
Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden, in Fleischbrühe, Milch und Sahne weichkochen. Zucker zufügen. Die Suppe pürieren und durch ein Sieb passieren. Mandeln zufügen und bei schwacher Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und anschließend erhitzen. Hähnchenbrust in 10 bis 12 Minuten darin gar braten. Klein schneiden und zur Suppe geben.

Vor dem Servieren Schnittlauch darüber streuen.


Möhren-Kartoffel-Ingwer-Suppe

Zutaten: 
1 Zwiebel
3 Kartoffeln
7 Möhren
1 EL kleingeschnittener Ingwer
Olivenöl
1,5l Gemüsebrühe
Gewürze
Schmand

Zubereitung:
Zwiebel, Möhren und Kartoffeln schälen und klein schneiden. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln glasig dünsten. Nach 3 Minuten Möhren, Kartoffeln und Ingwer dazugeben und etwas braten. Danach Gemüsebrühe hinzugeben.  Ca. 20 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Suppe nach Bedarf würzen, pürieren und mit Schmand verfeinern.


Fruchtiger Käsesalat

Zutaten:
250g Emmentaler
1 Apfel
100g Mandarinen
120g Ananas
150g Weintrauben, blau
1EL Mayonnaise
50g Schmand
3EL Sahne
Cayennepfeffer
1TL Balsamico-Essig, weiß

Zubereitung:
Emmentaler oder einen anderen pikanten Schnittkäse in kleine Würfel schneiden und in eine Salatschale geben. Einen säuerlichen Apfel, z.B. Granny, schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in Scheiben schneiden und mit den Käsewürfeln vermischen. Von einer frischen Ananas 2 Scheiben abschneiden, Schale und hartes Mittelteil entfernen und die Scheibe in Stücke schneiden. Mit dem Käsesalat mischen. Möglichst kernlose blaue Weintrauben waschen, trocknen und mit dem fruchtigen Käsesalat vermischen. Wenn man keine kernlosen Weintrauben erhält, Weintrauben halbieren und die Kerne entfernen. Aus Mayonnaise, Schmand und Sahne eine Salatcreme rühren und mit einer Messerspitze voll Cayenne und weißem Balsamico-Essig würzen. Den fruchtigen Käsesalat mit dem Dressing vermischen und abgedeckt im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Dazu frisches Baguette reichen.